Miteinander
Reden.

Wir möchten Patient*innen und Wegbegleiter*innen mit der Onkopilotin Orientierung geben und Mut machen.
Sie haben noch offene Fragen oder Anmerkungen? Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören und Ihre Fragen zu beantworten.

Umfrage

Werden Sie Teil der Community und
bestimmen Sie zusammen mit uns den
weiteren Kurs der “onkopilotin”.

Angst, Stress & Fatigue - Hilfreiche Informationen und Übungen

Krebserkrankungen gehen mit zahlreichen psychischen wie physischen Belastungen einher. Nicht zuletzt mit Sorgen, Ängsten und dem damit verbundenen Stress. Dr. Elisabeth Jentschke ist Leiterin der Abteilung Neuropsychologie am Universitätsklinikum Würzburg. In dieser Videoreihe stellt sie Ihnen aus ihrem langjährigen Erfahrungsschatz Übungen zum Umgang mit solchen emotionalen Situationen vor.

Hinweis: Falls die Videos nicht angezeigt werden, akzeptieren Sie bitte hier die funktionellen Cookies: Cookie-Einstellungen verwalten.

Hilfreiche Informationen und Übungen zur Stressreduktion

In Angst- und Stresssituationen verändert sich unsere Atmung. Wie Sie diese effektiv einsetzen können, um eine Beruhigung herbeizuführen, das zeigt Ihnen Dr. Jentschke in diesem Videoabschnitt.

Hilfreiche Informationen zum Umgang mit Belastungen und Ängsten

Auch körperliche Bewegung kann zur Beruhigung beitragen. Eine bewährte Methode: Achtsamkeitsbasierte Yoga-Übungen. Dr. Jentschke stellt Ihnen drei Übungen aus diesem Repertoire vor, die Sie bei Angstgefühlen einsetzen können.

Hilfreiche Informationen zum Umgang mit Belastungen und Ängsten - Schwerpunkt Fatigue

Fatigue ist eine kognitive Müdigkeit, die weit über die normale Erschöpfung hinausgeht. Der Umgang damit fällt vielen Patient*innen schwer. Daher stellt Ihnen Dr. Jentschke in diesem Videoabschnitt das Fatigue-Management, und wie Sie dieses einsetzen können, vor.

Wie hilfreich war
der Beitrag?

(1 votes, average: 4.00 out of 5)
Loading...

Das könnte Sie ebenfalls interessieren: